MD-Rohrgewindedichtung

Die MD-Rohrgewindedichtung mit und ohne PTFE sichert und dichtet Schraubengewinde gegen Gas, Wasser, Kohlenwasserstoff, Öl, Flüssiggas und viele Chemikalien.

  • Ersetzt Hanf, Teflon sowie Feststoffdichtung
  • Teile können unmittelbar nach dem Fügen nachgerichtet werden
  • Hochwertige Abdichtung
  • Zusätzlicher Schutz vor Korrosion
  • Temperaturbeständig von 150 °C bis 200 °C
  • KTW, DVGW, und BAM-Freigabe

Einsatzgebiete

  • Schifffahrtsindustrie
  • Beleuchtungsindustrie
  • Caravanbau
  • Viele Bereiche im Haushalt
  • Traktorenbau
  • Motoren- und Elektroindustrie
  • Turbinen- und Kernkraftwerke
  • Maschinen- und Getriebebau
  • Lebensmittelindustrie
  • Bergbau
  • Gas-, Wasser- und Elektrizitätswerke etc.