Formteile

Formteile Vielfalt

Die AP Dichtungstechnik bietet Ihnen eine große Auswahl an Präzisionsformteile aus Elastomeren wie EPDM, CR, TPE sowie Silikon und Sonderqualitäten an.

Technisch ausgereifte elastische Formteile für Dichtungssysteme in verschiedenen Qualitäten und Isolierungslösungen werden auf modernsten Fertigungsanlagen produziert. Diese Dichtungen unterliegen sorgfältiger Fertigungsplanung und strenger Qualitätskontrolle während des gesamten Fertigungsprozesses und erfüllen somit höchste Ansprüche.

tl_files/pellen/downloads/IMG_1215.JPG

 

Eckenvulkanisation

Hauptsächlich eingesetzt in der Baubranche für Fenster und Türbereiche, Fahrzeuge und Gerätebau.

AP verfügt über verschiedene Fertigungsverfahren. Eckenvulkanisation durch Spritzguss, Folienvulkanisation und bei TPE mittels Verschweißen

tl_files/pellen/downloads/IMG_1218.2.jpg

O-Ringe

Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn der Einsatzbereich im statischen und dynamischen Bereich liegt. Er bietet jedem Konstrukteur ein leistungsfähiges und wirtschaftliches Dichtelement. Kostengünstige Herstellungsverfahren und einfache Handhabung machen ihn zu einem beliebten Dichtungsmittel.

O-Ringe werden in so genannten Nestern endlos vulkanisiert und erhalten dadurch enge Fertigungstoleranz nach DIN 3771. Unsere O-Ringe erhalten Sie aus allen Standardmaterialen (EPDM, NBR, Viton, Silikon, etc.) sowie allen verwendbaren Sonderwerkstoffen (HNBR, FVMQ, CR, etc.).

Gestochener Schlauchring

Oder auch Flachdichtung genannt, ist eine gute Alternative zum runden O-Ring. Seine rechteckige Form eignet sich besonders gut für Verschraubungen oder flache Einsätze. Wir bieten Ihnen Ringe mit einem Mindestdurchmesser von 7,2 mm bis hin zu 300 mm in verschiedenen Stärken an.